Autorin Nadine Stenglein Pseudonyme Lilian Dean und Cecilia Lilienthal
Autorin Nadine StengleinPseudonyme Lilian Dean und Cecilia Lilienthal  

Vampire Romance

 

Eine verbotene Liebe durch die Jahrhunderte.
Seit Menschengedenken sind Seelenwächter auf der Jagd nach Wiedergängern, die das Seelenwachstum der Menschen stören und ihre Seelen stehlen wollen, um sie für ihre Zwecke zu missbrauchen oder sie in ihresgleichen zu verwandeln und damit in die Verdammnis zu stürzen. Die junge Faye hat, soweit sie zurückdenken kann, seltsame Träume, in denen stets derselbe junge Mann vorkommt. Sie spürt, dass etwas sie mit dem geheimnisvollen Traummann verbindet und lässt sich in Hypnose versetzen, um mehr über ihre beängstigenden, real wirkenden Träume und den Unbekannten herauszufinden. Faye ahnt nicht, was sie damit in Gang setzt – denn der Mann ihrer Träume existiert tatsächlich, und die Liebe zu ihm begleitet Fayes Seele bereits durch die Jahrhunderte. Doch er ist nicht wie sie, sondern ein unsterblicher Vampir. Der für Fayes Schutz zuständige Seelenwächter setzt alles daran, diese Liebe zu zerstören, denn eine Verbindung zwischen Mensch und Vampir ist tabu. Doch Faye bricht die Regeln und nimmt den Kampf um ihre Seele auf ...

Fantasyroman

 

England 1720 - Die 18jährige Rose lebt mit ihrer Familie in ärmlichen Verhältnissen unter der Herrschaft eines Grundherrn. Dieser hält Ausschau nach einer Frau aus dem Volk für einen befreundeten Grafen. Seine Wahl fällt auf die jungfräuliche Rose. Auf dem Schloss des herrischen Grafen trifft sie auf den jungen George. Er ist der Sohn des Grafen, den Rose schon einmal zuvor getroffen hat. Und auch als sie erfährt, dass er, wie auch sein Vater, ein Vampir ist, fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Doch die dunklen Machenschaften, die George umgeben, bringen auch Rose in Gefahr ... 

 
 

 

Geheimnisvoller Romance Roman

 

Auf einem Trödelmarkt findet die junge Amy ein Buch, das sie magisch anzieht. Just kauft sie es und beschließt die Regeln des Klappentextes zu befolgen: Wer kein Unglück anziehen will, der beachte die drei folgenden Regeln zu diesem Buch: Das Geheimnis lernt nur der kennen, der die enthaltene Geschichte von hinten nach vorne liest und sie für sich bewahrt. Es darf vorher nicht wahllos darin geblättert werden. Es sollen keine Nachforschungen über das Buch angestellt werden. Liest man mit Bedacht, wird sich letztendlich bestimmt alles von selbst erklären und hoffentlich so manches auflösen.

Humorvolle Romance

Bachelorette, aber ohne Rosen

Aurora Sea Teil  1 und 2 bei Edel Elements

 

Das Raunen des Meeres: Romantisch, fantastisch und spannungsgeladen!
Vor Jahren verschwand das Flugzeug, in dem Emmas Eltern saßen, spurlos über dem Meer. Eine Weile später wiederholt sich ein solches Ereignis. Emma wohnt seit dem Verlust ihrer Eltern bei ihrer Tante Mathilda auf Sylt und erhält plötzlich SMS-Nachrichten von einem gewissen Jamie, der behauptet Passagier der letzten Unglücksmaschine gewesen zu sein. Als sie Jamie später auf einer geheimnisvollen Insel trifft, die wie aus dem Nichts mitten im Meer auftaucht, erfährt sie, dass in den Tiefen des Meeres Gefahren lauern, die nicht nur ihr zum Verhängnis werden sollen. Zudem hat es sich der junge Evenfall, ein Meereswesen, in den Kopf gesetzt, Emma um jeden Preis zu seiner Gefährtin zu machen...

 

Emma ist glücklich mit Jamie. So oft sie können, treffen sie sich auf ihrer Koralleninsel. Doch der Friede trügt. Evenfall bekommt unerwartete Unterstützung, und erneut bedrohen die Avarthos die Menschen von Sylt.
Zur selben Zeit freundet sich Emma mit Tim an, der seinen Vater ebenfalls bei einem der Flugzeugabstürze verloren hat. Als sie ihn in ihre Geheimnisse einweihen muss, bringt das nicht nur sein Leben in Gefahr.
Können die Freunde – die lebenden und die toten – die Gefahr gemeinsam abwenden?

Zwei Frauen, die das Schicksal über die Generationen verbindet, und eine Liebe, die selbst die dunkelsten Schatten der Zeit überstrahlt.

Monika legt ihren letzten Wunsch in Heddas Hände: Die junge Schriftstellerin soll die Geschichte ihrer Eltern Ottilia und Eduard niederschreiben. Die Geschichte einer großen Liebe, die sich dem Druck des Nationalsozialismus und einer alten Familienfehde entgegenstellte. Weil andere es so wollen, soll Ottilia den linientreuen Amon heiraten. Doch nichts ist ihr mehr zuwider als dessen politische Gesinnung.

Als Ottilia an pöbelnde Braunhemden gerät, kommt ihr ein junger Mann zu Hilfe, der ihr nicht mehr aus dem Sinn geht. Es ist Eduard, der Sohn der Galberts, mit denen Ottilias Familie seit jeher im Streit liegt. Mit Mut und Hartnäckigkeit kämpfen die Liebenden für ihre gemeinsame Zukunft und setzen sich für die Menschlichkeit ein, nicht ahnend, dass sie viele Jahrzehnte später damit Heddas Leben eine neue Richtung geben.

Ein Schlankmacher verändert die Menschheit. Virgenie auf der Suche nach der Lüge hinter der Wahrheit. 

 

Mein erster Roman beim Tinte und Feder Verlag 

 

Zwei Frauen aus unterschiedlichen Zeiten, die ihren Träumen folgen, auf der Suche nach Gerechtigkeit und wahrer Liebe.
»Für die schönste und wertvollste Rose. Deine Liebe lässt mich alles Dunkel vergessen.«
Mit all ihrer Leidenschaft ist Hannah dabei, ihren großen Traum zu verwirklichen: Ihr Café »Zur Schokoladen-Symphonie« in der Nähe des Bayreuther Festspielhauses. Beim Stöbern auf dem Dachboden stößt sie auf ein mit Rosen und zwei verschlungenen Initialen verziertes Holzkästchen, ein Tagebuch aus den 1920er-Jahren und eine Mappe mit Klaviernoten. In dem Tagebuch erzählt Rosa von ihrer großen Liebe zu dem Pianisten David – einer Liebe, die nicht sein darf, denn David ist Jude, und die doch größer ist als alles, was sich ihr entgegenstellt. Rosas Liebesgeschichte lässt Hannah nicht mehr los. Ihr wird klar, dass auch sie den Weg gehen will, der in ihrem Herzen klingt.
 
 
Leseprobe Zur Schokoladen-Symphonie: https://lesen.amazon.de/kp/embed?asin=B09SFZKVB4&preview=newtab&linkCode=kpe&ref_=cm_sw_r_kb_dp_5HB83EW91KA578MQSR4R

Treffpunkt Wolke 7

 

Klappentext:

Die junge Autorin Riley Carpenter stößt auf dem Flughafen von New Jersey mit einem Fremden zusammen. Der Zusammenprall hat ungeahnte Folgen, denn sie vertauschen dabei ihre Handys. Als Riley das bemerkt und den Fremden kontaktiert, stellt sich heraus, dass er ein bekannter Sänger und Songwriter ist. Sie wollen die Handys bei einem persönlichen Treffen zurücktauschen, doch das gestaltet sich sehr viel schwieriger als gedacht, denn das Schicksal greift ein und sorgt für eine turbulente Achterbahnfahrt. 

 

Romantisch, humorvoll, 

 und tiefgründig!

 

 Passion Fruit Verlag

 

 

 

 

Megan hat ihren Job verloren, die Schulden häufen sich und sie weiß nicht mehr weiter. 

Da entdeckt sie eine Annonce in einer Zeitung:  

Jung, gut aussehend, Millionär sucht Frau zum Sofort-Heiraten. 

Melde dich, mit Foto. Sehr gute Entlohnung! 

Aus Verzweiflung schreibt sie ihm. 

Eine Entscheidung, welche ihr Leben völlig auf den Kopf stellt. 

NEU von Lilian Dean :) 

 

 

Der machohafte Bestsellerautor und seine Lektorin

 

 

Claire Winston ist Lektorin eines großen Verlagshauses in Brighton. Als sie das Manuskript des Bestsellerautors Samu Boheme lektoriert, lautet ihr Urteil: vulgär, zu viele Sexszenen, einfach geschmacklos. Genervt von ihrem grundlos eifersüchtigen Verlobten liegen ihre Nerven sowieso schon blank. Kurzerhand lehnt sie das Skript ab – und teilt das dem offensichtlich sexbesessenen Macho-Autor auch sofort mit. Doch als daraufhin ihr Job auf dem Spiel steht und ihre Verlegerin von Claire verlangt, sich bei Boheme persönlich zu entschuldigen, muss sie die Zähne zusammenbeißen. Sie fliegt nach Kanada und sucht Boheme in seiner abgelegenen Hütte in der kanadischen Wildnis auf, wo er an seinem neuen Roman arbeitet. Doch dieser denkt gar nicht daran, es Claire leicht zu machen …

Buchtrailer: https://youtu.be/Tw1nC4qRiR4

 

Oberfranken-Krimi

 

                    

 

Marley reist nach Amerika, um den letzten Willen ihrer Tante zu erfüllen. Dort trifft sie auf Geheimnisse aus der Vergangenheit und einen rebellischen jungen Hobby-Rennfahrer. Ereignisse, die ihr Leben gehörig auf den Kopf stellen. 

Nach dem Tod Monias, Marleys Lieblingstante, vererbt diese ihrer Nichte einen Stapel Briefe und einen Diamanten, der aus ihrer Asche gepresst wurde, sowie eine Reise nach Indiana, USA. Marley stößt durch die Briefe auf Monias Geheimnis. In Indiana, der Kleinstadt Fairmount, wo James Dean einst aufwuchs, lebte deren große Liebe Tom. Der Diamant ist für ihn bestimmt. Als Marley dort ankommt, trifft sie auf seinen Sohn Jayden, einen Hobbyrennfahrer, der ebenfalls Musik liebt. Sie freunden sich an. Doch Jaydens Mutter Avery ist gegen die Verbindung, bis das Schicksal eingreift.

 
 
 

Nach dem Tod Monias, Marleys Lieblingstante, vererbt diNach dem Tod Monias, Marleys Lieblingstante, vererbt diese ihrer Nichte einen Stapel Briefe und einen Diamanten, der aus ihrer Asche gepresst wurde, sowie eine Reise nach Indiana, USA. Marley stößt durch die Briefe auf Monias Geheimnis. In Indiana, der Kleinstadt Fairmount, wo James Dean einst aufwuchs, lebte deren große Liebe Tom. Der Diamant ist für ihn bestimmt. Als Marley dort ankommt, trifft sie auf seinen Sohn Jayden, einen Hobbyrennfahrer, der ebenfalls Musik liebt. Sie freunden sich an. Doch Jaydens Mutter Avery ist gegen die Verbindung, bis das Schicksal eingreift.

 

Nach dem Tod Monias vererbt diese ihrer Nichte einen Stapel Briefe und einen Diamanten, der aus ihrer Asche gepresst wurde, sowie eine Reise nach Indiana, USA. Marley stößt durch die Briefe auf Monias Geheimnis. In Indiana, der Kleinstadt Fairmount, wo James Dean einst aufwuchs, lebte deren große Liebe Tom. Der Diamant ist für ihn bestimmt. Als Marley dort ankommt, trifft sie auf seinen Sohn Jayden, einen Hobbyrennfahrer, der ebenfalls Musik liebt. Sie freunden sich an. Doch Jaydens Mutter Avery ist gegen die Verbindung, bis das Schicksal eingreift.

 
 
 

ese ihrer Nichte einen Stapel Briefe und einen Diamanten, der aus ihrer Asche gepresst wurde, sowie eine Reise nach Indiana, USA. Marley stößt durch die Briefe auf Monias Geheimnis. In Indiana, der Kleinstadt Fairmount, wo James Dean einst aufwuchs, lebte deren große Liebe Tom. Der Diamant ist für ihn bestimmt. Als Marley dort ankommt, trifft sie auf seinen Sohn Jayden, einen Hobbyrennfahrer, der ebenfalls Musik liebt. Sie freunden sich an. Doch Jaydens Mutter Avery ist gegen die Verbindung, bis das Schicksal eingreift.

 
 
 

 

 

Für die wahre Liebe lohnt es sich zu kämpfen …
 

Die fesselnde Liebesgeschichte vor der wilden Schönheit der Rocky Mountains

 

Schon immer fühlte sich Adeline mit der wilden, aber wunderschönen Landschaft Montanas verbunden und liebt das Leben auf ihrer Ranch. Doch in letzter Zeit engt sie ihre Ehe immer mehr ein. John setzt sie nicht nur unter Druck schwanger zu werden, sondern flößt ihr manchmal regelrecht Angst ein. Ihr zunehmend isoliertes Leben ändert sich schlagartig, als der einfühlsame Wildpferd-Trainer Ethan auf die Ranch zieht. Sofort fühlen sich die beiden zueinander hingezogen und es dauert nicht lange, bis die zarten Gefühle zu echter Liebe werden. Aber Adeline weiß, dass John nicht der Typ Mann ist, der sich die Frau ausspannen lässt, und sie und Ethan müssen für ihr Glück kämpfen …

Dies ist eine überarbeitete Neuauflage des bereits erschienenen Titels Montana Hearts  Eine verbotene Liebe.

 

Buchtrailer: https://youtu.be/W5fuDUf0-X8

Hörbuch Teil 1 Dark Crows
Hörbuch Teil 2 Dark Crows
Taschenbuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dark Crows

Seelenbegleiter

Teil 1

Das Schattenreich will ihre Seele und nur einer kann sie beschützen – leidenschaftliche Romantasy.

Ohne ihren besten Freund Tim hätte Angel den Unfalltod ihrer Mutter kaum verwunden. Sie selbst hat auf unerklärliche Weise überlebt, aber seit dem Unglückstag wird Angel von dunklen Visionen heimgesucht. Tim scheint ihr nicht zu glauben, denn je mehr sie ihm davon erzählt desto abweisender reagiert er.  Irritiert versucht Angel, auf eigene Faust herauszufinden, was eigentlich los ist, und gerät zwischen die Fronten einer uralten Fehde. Sie ahnt nicht, dass sie auf der anderen Seite nur einer beschützen kann …

ET: 14.02.2020 

Buchtrailer: https://youtu.be/cFVj0TxCfmA

Taschenbuch

Dark Crows

Die Wiedergeburt

Teil 2

 

Teil 2: Nichts kann Angela und Ska trennen … doch das Schattenreich formiert sich neu – mächtiger und grausamer als je zuvor – Romantasy mit Herzklopfen
Angela und Ska sind glücklich miteinander, bis neue Turbulenzen ihr Leben und das ihrer Freunde überschatten. Denn das Schattenreich hat einen Weg gefunden, sich neu zu gebären. Bei einem Angriff werden Angela und Ska schwer verletzt. Die rabenähnlichen Seelenbegleiter versuchen, ihre Seelen für ihre Zwecke zu missbrauchen. Als Ska sich plötzlich auf die Schattenseite schlägt, wird Angela selbst zur Seelenbegleiterin der Krähen, um das Lichterreich und damit die Erde vor dem Bösen zu retten.

 

ET 29.05.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Novelle beim KopfKino-Verlag ❤️
Der 32jährige Matteo, IT-Spezialist aus London, hat seine Traumfrau gefunden. Tayana! Sie ist aufregend schön und selbst unsterblich in ihn verliebt. Die beiden lernten sich im Internet kennen, schreiben sich Mails, schicken sich gegenseitig Fotos und telefonieren oft
miteinander. Nur begegnet sind sie sich noch nie ...
Jeder bisherige Versuch scheiterte. Dann lädt Tayana Matteo in die maltesische Hauptstadt Valletta ein. Er trifft sie in einem Café, er trifft sie am Strand, doch jedes Mal wird sie von einem anderen 
Mann verfolgt und muss fliehen. Vor ihrem Ex! 
Tayana ist nicht zu fassen, weder für ihren Ex, noch für Matteo.
Dann entdeckt Matteos Bekannte Amelie verstörende Bilder von
Tayana im Internet. Wer ist Tayana? Was ist ihr Geheimnis?
Matteo reist zusammen mit Amelie erneut nach Malta, wild entschlossen, den Fall zu lösen.

 

Auch als Hörbuch :) 

Sie ist die Erbin eines Weltstars – und plötzlich ist auch sie berühmt
Die 20-jährige Violet hat kein leichtes Leben, doch sie fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie die Tochter des tödlich verunglückten, weltbekannten Popstars Kevin Jordan Sky ist. Sie erbt nicht nur sein Haus und ein riesiges Vermögen, sondern auch einige unveröffentlichte Songs, die er vor seinem Tod geschrieben hat. Violet, deren Traum es schon immer war, Musikerin zu werden, taucht tief in die Welt ihres Vaters ein, lernt seine Bekannten und Freunde kennen – und auch den jungen Musiker Payden, der ihr Herz schneller aus dem Takt bringt, als ihr lieb ist. Und plötzlich scheint Violet eine ganz neue Welt offenzustehen, in der sie ungekannte Seiten an sich entdeckt. Doch ebendiese neue Glitzerwelt birgt auch Gerüchte in der Presse und Intrigen, die Violet mehr und mehr gefährlich werden. Und plötzlich scheint ein normales Leben nicht mehr möglich zu sein …

 

Als eBook und Taschenbuch - Buchtrailer: https://youtu.be/6YuBZmpaLqE

Er ist ein maskierter Streetartkünstler, der illegal auf Londons Straßen unterwegs ist. Nur wenige Sekunden hat er diese junge Frau gesehen, deren grüne Augen ihn hypnotisiert haben. Doch dann ist sie verschwunden, ohne dass er weiß, wie er sie wiederfinden kann.

Haley möchte eigentlich nur ein ganz normales Leben führen. Aber als Tochter aus reichem Hause steht sie öfter im Mittelpunkt als ihr lieb ist. Dass es jemanden gibt, der sich für sie und nicht für ihr Geld interessiert, kann sie nicht glauben.

Doch dann tauchen die ersten Fotos von riesigen Graffiti bei Instagram auf. Sie zeigen die leuchtend grünen Augen einer Frau – und bringen dem anonymen Sprayer eine enorme Fangemeinde in den sozialen Medien ein. Bald schöpft Haley Verdacht: Es sind ihre Augen, die der Künstler malt. Die Bilder lassen sie nicht los. Meint der Künstler seine Liebeserklärung ernst? Seine Graffiti-Aktionen werden immer riskanter, bald wird er von der Polizei gejagt. Und auch Haley will ihn finden …

Erste Leserstimmen
„was für ein tolles, fesselndes Buch voller Emotionen und Herzklopfen“
„die spannende Handlung und das Innenleben der Charaktere haben mich total in ihren Bann gezogen“
„der lockere Stil regt zum Lesen an und die Sprache ist frisch und jugendlich“
„so authentisch und mitreißend geschrieben, dass man nicht anders kann als mitzufiebern“
„wer die Save-Reihe kennt und liebt, wird diesen Roman auch verschlingen“

Link Booktrailer: https://youtu.be/G86JKaZr6ks

 

 

 

 

Inhalt zu meiner Crime Romance:

Außer ihrer besten Freundin weiß niemand, dass die 28jährige Kathleen Forster die berühmte Thrillerautorin Kate Simon ist. In ihrem Haus in Neponsit, New York, hat sie ein Zimmer an Paul untervermietet. Der junge Mann hat sich angeblich soeben von seiner Frau getrennt und benötigt nur vorübergehend eine Bleibe. Er sieht blendend aus und ist sehr charmant. Kathleen fühlt sich sofort stark zu ihm hingezogen. Doch dann entdeckt sie mehr und mehr Hinweise darauf, dass es sich bei Paul um den gesuchten Mörder Jack Hope handeln könnte. Trotz der Schmetterlinge im Bauch beginnt sie, auf eigene Faust zu ermitteln - die Schlagzeile "Thrillerautorin überführt echten Mörder" vor Augen. Doch wie heißt es so schön? Wer sich in Gefahr begibt ...

 

Als eBook, Taschenbuch und Hörbuch bei amazon usw.

 

Trailer: https://youtu.be/gLwriEZ0pGA

 

Link zur Text- und Hörprobe

 

http://www.meinkopfkino.de/index.php/geschichten/223-zu-wahr-um-schoen-zu-sein.html

Eine Journalistin im Kriegsgebiet auf der Suche, getrieben von einer Hoffnung!

 

 

 

Inhalt zu meiner Crime Romance:

Der Psychologe Dr. Sebastian Jaden rächt seine Ex-Freundin, die er an eine Sekte verloren hat, durch Hypnose. Dabei zwingt er manchen seiner Patienten seinen Willen auf und lässt sie somit für ihn zu Mördern werden. In Bayreuth geschehen drei Morde. Die Opfer waren allesamt Aussteiger der Sekte, welche sich „Die Sinfonie Gottes“ nennt. Durch Zufall stolpert die junge Sofie in die Geschehnisse, als sie den Geigenspieler Joshua und Dr. Jaden kennenlernt. Sie erfährt, dass Joshua ehemaliges Mitglied der Sekte ist, während Dr. Jaden versucht, auch sie für seine Rachezwecke zur Mörderin werden zu lassen.

 

Buchtrailer: 

https://youtu.be/xNU0bvmJnz4

 

 

Leseprobe:

Der Geigenspieler

 

Da war sie wieder – leise kroch sie von draußen durch mein gekipptes Zimmerfenster direkt in meine Ohren, bahnte sich einen Weg zu meinem Herzen und nahm es gefangen. Diese wundervolle, mir unbekannte Melodie, gespielt auf einer Geige. Ich fragte mich jede Nacht, wenn ich sie hörte, woher genau sie kam. Am wahrscheinlichsten war, dass jemand eine CD abspielte. Kurz musste ich lachen, als ich an meine beste Freundin Mona Lisa dachte, die dazu bemerkte, dass es vielleicht eine ruhelose Seele aus Wagners ehemaligem Orchester war. Auf diese verrückte Idee konnte auch nur sie kommen, diese ulkige Nudel. Allerdings war es schon seltsam, dass anscheinend nur ich diese Melodie hörte und weder unsere Nachbarn noch meine Mutter auch nur einen Ton vernahmen. Eigentlich beneidete ich sie sonst für ihren guten Schlaf, dieses Mal aber nicht. Die Melodie fesselte mich mit jedem Ton mehr. Ich glaubte kaum, dass jemand so verrückt war, nachts um drei Uhr, in der Nähe des Bayreuther Festspielhauses, ein Solokonzert zu geben.

Oder?

Mein Herz schlug einige Takte schneller. Ich fasste den Entschluss der Sache endlich auf den Grund zu gehen. Bevor ich das Zimmer verließ, zog ich mir schnell eine Jeans, Pulli und Turnschuhe an und öffnete das Fenster. Vorsichtig und soweit es mir möglich war, beugte ich mich hinaus, wobei mich die Kühle der Nacht umhüllte und mich frösteln ließ. Die Laternen des Festspielparks auf der gegenüberliegenden Straßenseite leuchteten durch die Hecken und Büsche, nichts Auffälliges war zu sehen. Ich schloss das Fenster wieder und eilte nach draußen. Die Musik wurde langsam lauter, nachdem ich die Straße überquert hatte und den Park betrat. Ich folgte ihrem unsichtbaren Band, das mich an einem Teich vorbei Richtung Festspielhaus führte. Die Kiesel auf den angelegten Wegen knirschten leise unter meinen Schuhen. Ich hielt inne, als ich etwa fünfzig Meter entfernt, in unmittelbarer Nähe des kunstvoll angelegten Emblems aus an die zehntausend Blumen – Vergissmeinnicht, Stiefmütterchen und Violen – eine männliche Silhouette entdeckte. Bei Gott, ich hoffte, er war aus Fleisch und Blut. Anmutig spielte er auf einer Geige unter dem silbrig scheinenden Vollmond. Die Szene wirkte auf mich wie aus einem Theaterstück gegriffen. Hinter ihm thronte majestätisch das Festspielhaus Richard Wagners und lauschte wie ich den nächtlichen Klängen. Der Duft der Blumen durchströmte die Nacht und das Licht der Laternen, welche die Straße Wächtern gleich zu Bayreuths Juwel säumten, erzitterte kurz, so wie auch ich. Langsam ging ich weiter. Er hörte nicht auf zu spielen, hatte mich vermutlich noch nicht bemerkt. Die Melodie war wie ein schwarzes Loch, unergründlich und magisch, ich konnte nicht genug davon bekommen, sie war wie Balsam für meine Seele. Noch nie zuvor sah ich den Mond so hell am Firmament leuchten wie in dieser Nacht. Wenig später berührten meine Schuhspitzen den Rand des Blumenteppichs und die Musik verklang. Das Licht des Vollmonds benetzte schwach das Gesicht des Mannes, doch war es hell genug, damit ich erkennen konnte, dass er jung war, wohl in meinem Alter.

 

https://www.amazon.de/Die-Sinfonie-Gottes-Kriminal-Tango-ebook/dp/B074JK923Z/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1502210596&sr=1-1&keywords=Die+Sinfonie+Gottes

 

 

Druckversion | Sitemap
© Autorenhomepage